Parodontologie in Delligsen: Fester Halt für Zähne und Zahnersatz

Ein gesundes Zahnbett ist die Voraussetzung für feste Zähne und Implantate. Entzündungen wie die Parodontitis gefährden den Halt von natürlichen und künstlichen Zahnwurzeln. Die Parodontologie hat die Aufgabe, Entzündungen zu verhindern und zu behandeln.

Gefahr durch Parodontitis

Die Parodontitis ist die häufigste Ursache für einen frühzeitigen Zahnverlust bei Erwachsenen. Auch wer noch keine Zähne verloren hat, muss möglicherweise bereits mit gesundheitlichen Folgen wie Rückgang des Zahnfleisches, Knochenverlust am Kiefer und einem erhöhten Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen leben.

Ein großer Risikofaktor für Parodontitis ist das Rauchen. Wer häufiger zur Zigarette greift, hat ein vier- bis sechsfach erhöhtes Risiko, an Parodontitis zu erkranken!

Entzündungen vorbeugen und stoppen

Auslöser für die gefährliche Entzündung ist bakterieller Zahnbelag, der sich in Zahnfleischtaschen und in den Bereichen um die Zähne ansiedelt. Wird dieser schädliche Biofilm nicht entfernt, kann sich das Zahnfleisch entzünden: Es schwillt an, ist gerötet und blutet schneller.

Ohne Hilfe entwickelt sich aus der Zahnfleischentzündung eine Parodontitis!

So behandeln wir die Parodontitis

In unserer Praxis in Delligsen sorgen wir dafür, dass sich das Zahnfleisch erholt und wieder gesund wird. Hat die Parodontitis bereits erste Schäden hinterlassen, bringen wir die Erkrankung zum Stillstand. So behandeln wir die Parodontitis:

1. Entfernung des Zahnbelages

Mit speziellen Handinstrumenten wird hartnäckiger Zahnbelag von den Zahnoberflächen und aus den Zwischenräumen entfernt. Anschließend werden die Wurzeloberflächen geglättet.

2. Chirurgische Maßnahmen

Wenn die Parodontitis bereits weit fortgeschritten ist, können wir auch mit einem chirurgischen Eingriff helfen. Dafür legen wir die Wurzeloberflächen frei und entfernen auch dort bakteriellen Zahnbelag, der Entzündungen fördert.

3. Erhaltung

Eine Parodontitis lässt sich nur erfolgreich behandeln, wenn der Patient Zähne und Zahnfleisch auch zu Hause gewissenhaft pflegt. Zusätzlich ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung in unserer Zahnarztpraxis Grundvoraussetzung, um Entzündungen langfristig vorzubeugen.

Haben Sie noch Fragen zur Parodontitisbehandlung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Melden Sie sich in unserer Praxis unter Telefon 05187 3838 oder E-Mail info@zahnarzt-strecker.de.

Auch interessant

Gesund beginnt im Mund – was heisst das konkret für Ihre Zahngesundheit?

Sie sind hier: »Zahnmedizin»Parodontologie

Jetzt Termin vereinbaren

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder haben noch Fragen? 
Melden Sie sich bei uns! Wir sind telefonisch gerne für Sie da.